INTEGRATION - macht´s möglich!

Yousef Gharib - Angekommen im Arbeitsmarkt

(l.n.r) Herr Yousef Gharib (Elektriker Somos GmbH), Herr Jens Theimer (Vorarbeiter Einschubfertigung DAS Environmental Expert GmbH)

 

 

Bereits seit mehreren Monaten verfolgt das Dresdner Team die Eingliederung Geflüchteter in den regionalen Arbeitsmarkt. Mit einem Modellprojekt in Zusammenarbeit mit dem Arbeit und Leben Sachsen e.V. hat es begonnen und feiert nun erste Erfolge.

 

"Mit Engagement haben wir es geschafft zu informieren, aufzuklären und unsere Kunden für eine Zusammenarbeit zu gewinnen. Wir selbst mussten uns erst einmal genau mit der Thematik befassen, um auch rechtssicher für alle Seiten agieren zu können", so unsere verantwortliche Personalberaterin Theresa Kluge in Dresden.

 

Manchmal scheitert die Aufnahme Geflüchteter in den Arbeitsmarkt bereits an den sprachlichen Voraussetzungen. Nicht so bei Yousef Gharib! Der 31-jährige Syrer musste die deutsche Sprache zwar mühsam erlernen, als er 2015 nach Deutschland kam, dennoch: er hat es geschafft und lernt jeden Tag fleißig dazu. Yousef Gharib möchte sich im Arbeitsleben und im Freizeitbereich bei Wahrung der eigenen Identität und Geschichte integrieren und in das gesellschaftliche Leben einbringen.

 

"Ich wünsche mir noch mehr Kontakt zu deutschen Mitbürgern. Dann verbessert sich die Sprache von allein," meint der dreifache Familienvater, der zudem ein typisch deutsches Hobby hat: er wandert leidenschaftlich gerne.

 

Yousef Gharib lebt seit 2,5 Jahren in Deutschland und ist heute über ein festes Anstellungsverhältnis bei SOMOS mit seinem elektrotechnischen Know-how für die DAS Environmental Expert GmbH in der sogenannten Einschubfertigung tätig. DAS Environmental Expert GmbH ist ein Unternehmen für Umwelttechnologie und spezialisiert auf den Bau von Anlagen zur Entsorgung von Abgasen in der Hochtechnologiefertigung sowie zur Entsorgung industrieller und sanitärer Abwässer.

 

Die SOMOS und im Besonderen das Dresdner Team freuen sich, Herrn Yousef Gharib zu ihren zuverlässigen und geschätzten Mitarbeitern zählen zu dürfen.

 

Zurück